Die 2019 Hindernisse sind hier


Wir haben Monate damit verbracht, zu planen, zu entwickeln, zu bauen, zu testen - wir haben diverse Alpha Tests und gleich zwei Beta Tests durchgeführt, zu denen wir unsere ersten Chief Obstacle Tester (COT) aus der Tough Mudder Community einladen konnten. Nun ist endlich der Tag gekommen, auf den wir alle hingearbeitet haben. Jetzt können wir sie endlich enthüllen.

Hier sind die 10 neuen oder weiterentwickelten
Hindernisse für 2019



 



  • Mudderhorn

    1. MUDDERHORN

    Mudderhorn ist das mit Abstand höchste Hindernis, das es jemals auf einer deutschen Tough Mudder Strecke gegeben hat. Nutze die Hilfe Deiner Mit-Mudder, um das Netz zu erreichen. Erklimme die Spitze und pass auf, dass Dir Deine Höhenangst bei diesen 7,5 Metern keinen Strich durch die Rechnung macht.

  • Augustus Gloop

    2. AUGUSTUS GLOOP 2.0

    Ein Mudder-Liebling kehrt zurück. Noch krasser als je zuvor. Was könnte man einer abgedeckten vertikalen Kletterwand hinzufügen, um sie noch etwas herausfordernder zu machen? Jede Menge Wasser natürlich. Hier brauchst Du Kraft und nerven wie Drahtseile.

  • What To Do in New York

    3. THE GAUNTLET

    The Gauntlet ist das, was passiert, wenn TMHQ die Köpfe zusammensteckt und sich denkt, “Was, wenn wir unsere toughsten Hindernisse nehmen und sie miteinander verbinden?” Das hier ist das längste Hindernis, das wir je gebaut haben. Zusammengesetzt aus vier unterschiedlichen Segmenten, die Dir alles abverlangen und ein wahres Ganzkörpertraining ergeben.

  • Black Widow

    4. BLACK WIDOW

    Slacklines über Wasser gespannt, an denen Du Dich von einer Seite zur anderen bewegen musst. Klingt erstmal nicht so schwierig, aber Achtung, die Dinger sind wackelig. Sehr wackelig … Hier kannst Du Deinen inneren Spiderman raushängen lassen. .

  • Leap of Faith

    5. LEAP OF FAITH

    Manchmal ist es nur der Glaube an Dich selbst, der Dich dazu bringt, ein Hindernis zu überwinden. Laufen, Springen, Klettern. Wer sich bei diesem Hindernis nicht selbst vertraut, geht baden.

  • Spread Eagle

    6. SPREAD EAGLE

    Dieses Hindernis zwingt Dich in die Knie. Bei Spread Eagle gehts auf allen Vieren über wackelige Slacklines. Kraft in den Beinen ist hier definitiv ein Vorteil. Elegant muss das Ganze nicht aussehen ...

  • Entrapment

    7. ENTRAPMENT

    Immer schön auf dem Boden geblieben. Wer hier seine Gliedmaßen nicht kontrolliert wird geschockt.

  • Hydrophobia

    8. HYDROPHOBIA

    Wie der Name bereits verrät, geht es bei diesem Hindernis darum, Ängste zu überwinden. Zwar ist es theoretisch nicht unfassbar schwierig, unter den Röhren hindurchzutauchen. Die Tatsache, dass man dabei allerdings nicht sieht, wo es hingeht, macht das Ganze deutlich fordernder.

  • Texas Hold'em

    9. TEXAS HOLD’EM

    Dieses dreieckige Gebilde sieht deutlich einfacher aus, als es ist. Hier kommst Du nur im Team rüber. Und ohne Körperspannung, Technik und einem ausgeprägten Koordinationsvermögen geht es auch nicht.

  • Tight Squeeze

    10. TIGHT SQUEEZE

    Und vorwärts, rückwärts, seitwärts ran … Bei Tight Squeeze gilt es, wie der Name schon verrät, sich durch enge Räume hindurchzubewegen (aka. quetschen), um zum Ende zu gelangen. Hier darfst Du keine Bindungsängste zum Matsch haben.

EVENTS IN DEINER NÄHE

Bereit, Dich diesen Biestern zu stellen? Melde Dich jetzt für Deinen Tough Mudder Classic 2019 an.

ALLE EVENTS
Loading...