2020 Tough Mudder Rückerstattung

Rückgaberecht

Tough Mudder bietet ein 48-Stunden-Rückgaberecht an, welches für alle online getätigten Einkäufe gilt, einschließlich Teilnehmerregistrierungen, allgemeinen Zulassungsregistrierungen, Mudder Village-Registrierungen, Parkscheinen, Garderobe und Premium-Startwellen, die direkt von Tough Mudder angeboten werden. Nach diesen 48-Stunden sind Rückerstattungen nicht garantiert und werden nur unter den unten nachfolgenden Bedingungen durchgeführt. Produkte oder Leistungen, die von unseren Partnern angeboten werden unterliegen den Rückgabe- und Rückerstattungsrichtlinien der jeweiligen Partner.

  1. Veranstaltungsstornierung/Veranstaltungsänderungen. Wenn eine Veranstaltung storniert wird oder sich Veranstaltungshinweise vor dem Veranstaltungswochenende ändern, wird entweder eine vollständige Rückerstattung oder eine Teil-Rückerstattung angeboten. Tough Mudder wird sich bemühen, die Stornierung schriftlich mitzuteilen. Wenn eine schriftliche Mitteilung aufgrund des Zeitrahmens jedoch nicht möglich ist, werden wir andere angemessene Mitteilungsmethoden der Stornierung, sowie E-Mail und Textnachrichten, verwenden.
    1. Für Veranstaltungen, die aus Gründen abgesagt wurden, die nicht der Kontrolle von Tough Mudder unterliegen (diese beinhalten, sind jedoch nicht beschränkt, auf das Wetter, Krieg, Bürgerkrieg oder politische Unruhen, Streiks, Terrorismus), werden Rückerstattungen in Betracht gezogen und kostenlose Übertragungen zu anderen Veranstaltungen angeboten.
    2. Für Veranstaltungen, die aus Gründen abgesagt wurden, die Tough Mudder zu vertreten hat, einschließlich einer geringen Teilnehmeranzahl, Probleme mit dem Veranstalter oder Veranstaltungsort, werden Rückerstattungen gewährt, falls die Veranstaltung nicht stattfindet. Zudem werden kostenlose Übertragungen anstelle einer Rückerstattung angeboten. 
    3. Tough Mudder behält sich das Recht vor, den Streckenverlauf zu ändern oder andere Anpassungen an der Veranstaltung vorzunehmen, die wir für notwendig erachten, um die Veranstaltung durchzuführen. Sollte sich die Streckendistanz verringern oder Hindernisse entfernt werden, aus Gründen, die sich auf die Sicherheit, das Wetter, die Schließung von Hindernissen oder Bauarbeiten beziehen, sich jedoch nicht darauf beschränken, werden Rückerstattungen nicht angeboten.  
    4. Im Falle einer Veranstaltungsabsage oder Registrierung ist Tough Mudder für die daraus entstandenen Kosten, die für den Ticketbesitzer oder dem registrierten Teilnehmer entstehen, und die sich auf Reise-und Unterbringungskosten beziehen, sich jedoch nicht darauf beschränken, nicht verantwortlich. 
  2. Militäreinsatz. Tough Mudder bietet registrierten Teilnehmern Rückerstattungen an, wenn diese einen Nachweis von einem militärischen Einsatz oder erforderlichen Schulungsterminen erbringen, die die Teilnahme an der Veranstaltung beeinträchtigen. Rückerstattungen werden dem aktiven Mitglied, das seine Pflicht ausüben muss und seinen unmittelbaren Familienmitgliedern angeboten, die bei derselben Adresse wohnen.
  3. Gutscheincode-Rabatte/Technische Fehler. Wenn ein Gutscheincode 48 Stunden nach der Registrierung eines Teilnehmers veröffentlicht wird, gewährt Tough Mudder auf Anfrage einen rückwirkenden Rabatt. Wenn ein Kunde innerhalb von 48 Stunden den Kundenservice kontaktiert, um mitzuteilen, dass der Gutscheincode nicht korrekt angewendet wurde, und/oder es technische Probleme gab, wird der Gutscheincode rückwirkend anerkannt. Der Gutscheincode muss zum Zeitpunkt des technischen Fehlers gültig gewesen sein. 
  4. Besondere Umstände. Tough Mudder wird alle anderen Anfragen und deren jeweilige Umstände und Gründe von Fall zu Fall prüfen.

Tough Mudder Ticketumbuchungen 2020

Eventumbuchungen (Veranstaltungsformat innerhalb eines Events, anderes Event im gleichen Jahr oder Verschiebung auf nächstes Jahr): Umbuchungen, die bis 23:59 Uhr am Freitag vor dem geplanten Eventbeginn abgeschlossen sind, können vom Kunden über myevents.active.com durchgeführt werden. Registrierungen können maximal einmal für 15 € in ein zukünftiges Jahr übertragen werden. Nach einem Transfer in einem zukünftigen Jahr erstattet Tough Mudder keine zusätzlichen Gebühren, wie z. B. die Differenz der Kosten. Wenn Du technische Probleme hast, werden wir Deinen Transfer honorieren, solange Du dich bis Freitag, 23:59 Uhr vor dem ursprünglichen Veranstaltungstermin eine E-Mail an  [email protected] wendest schickst. 

Personen-Übertragung: Wende Dich an [email protected], um einen Überweisungscode anzufordern, mit dem Du Zugang zu einer Registrierung von 15 € erhältst, die der neue Teilnehmer einlösen kann. Die Frist für die Beantragung eines Überweisungscodes endet um 23:59 Uhr an zwei Freitagen unmittelbar vor dem geplanten Startdatum der Veranstaltung. Wenn die Frist überschritten wird, bitte den neuen Teilnehmer, die schriftliche Erlaubnis des ursprünglichen Ticketinhabers zusammen mit der ursprünglichen Bestätigungs-E-Mail zum Mudder Infozelt zu bringen. Eine Überweisungsgebühr von 20 € wird vor Ort in bar erhoben. Der neue Teilnehmer ist dafür verantwortlich, sich über die Startzeitwellen für das jeweilige Event im Infopaket zu informieren, die auf der Tough Mudder Website zu finden sind.

World’s Toughest Mudder Transfers – WTM-Tickets sind nicht für Personen-Transfers berechtigt, können jedoch für eine Gebühr von 15 USD in das folgende Jahr transferiert werden. Die Überweisungen müssen bis Donnerstag vor dem WTM-Wochenende über myevents.active.com oder per E-Mail an [email protected] abgeschlossen sein.