3 Gründe, warum Du Tough Mudder Norddeutschland auf keinen Fall verpassen solltest

Published on May 18, 2017 by Veronika

Jahr für Jahr verwandeln wir den sonst ruhigen Reiterhof Severloh bei Hermannsburg in einen Schlamm-Spielplatz der Extraklasse. Was diese Location so besonders macht und 3 Gründe, warum Du Tough Mudder Norddeutschland 2017 auf keinen Fall verpassen solltest, kannst Du hier nachlesen:

1. Dort laufen, wo andere Urlaub machen

Der Reiterhof Severloh liegt idyllisch mitten im Wald, umgeben von Pferdekoppeln und fernab von der Hektik des Alltags ... O.k., zugegebenermaßen bringen wir diese Ruhe etwas aus dem Gleichgewicht, wenn sich tausende Mudder in den Schlamm und auf die Tough Mudder Hindernisse stürzen. Nichtsdestotrotz kannst Du während Deines Laufs die unberührte Natur & abwechslungsreichen Waldstrecken genießen und den Pferdchen beim Grasen zusehen. Laufe dort, wo andere Urlaub machen!

2. Viel natürliches Wasser

Wie bei jedem Event bauen wir auch in Norddeutschland die natürlichen Gegebenheiten des Eventgeländes mit in die Strecke ein. Rund um Severloh gibt es viele natürliche Wasserstellen, die der Laufstrecke einen extra Kick geben und eine zusätzliche Herausforderung darstellen. Gerade im Juli bietet das Wasser eine willkommene Erfrischung von der Sommerhitze, vor allem wenn die Temperaturen etwas humaner sind als in Arctic Enema.

3. Längste Strecke

Flach = leicht? Falsch gedacht! Beim Tough Mudder Norddeutschland sind zwar die wenigsten Höhenmeter zu absolvieren, das bedeutet aber noch längst nicht, dass wir es Euch einfach machen. Wir hängen ein paar extra Kilometer dran und gehen oft über die 18 KM Marke, um das letzte bisschen Energie in Euch herauszukitzeln.  

 

 

Du hast noch kein Ticket? Melde Dich jetzt an, bevor die Preise am 29. Juni steigen.

Norddeutschland (Tickets: Samstag/Sonntag

Norddeutschland Half (Tickets: Samstag/Sonntag)

Berlin-Brandenburg (Tickets: Samstag/Sonntag)

Berlin-Brandenburg Half (Tickets: Samstag/Sonntag)

Süddeutschland (Tickets: Samstag/Sonntag

Süddeutschland Half (Tickets: Samstag/Sonntag)

Du bist Dir noch nicht sicher, ob Du am Samstag oder Sonntag laufen sollst? Lies hier unsere 4 Gründe, warum Du am Sonntag an den Start gehen solltest.