Jetzt anmelden, bevor die Preise steigen.

5 gute Gründe, 2016 einen Tough Mudder zu laufen

By David | October 21, 2015

 

Mudders, die 2016 Saison ist *Trommelwirbel* offiziell eröffnet! Hier findest Du noch einmal die genauen Termine und Veranstaltungsorte für’s nächste Jahr im Überblick:

NRW: 18. & 19. Juni

Jagdschloss Herdringen
Zum Herdringer Schloss 7
59757 Arnsberg

Anmeldung: Samstag/Sonntag

Norddeutschland: 16. & 17. Juli

Reiter- und Ferienhof Severloh
29320 Hermannsburg

Anmeldung: Samstag/Sonntag

Süddeutschland: 24. & 25. September

Wassertrüdingen am Oettinger Forst
An der Schloßwand
91717 Wassertrüdingen

Anmeldung: Samstag/Sonntag

Und das sind unsere 5 Gründe, warum Du 2016 an einem Tough Mudder 2016 teilnehmen solltest:

1. NEUE HINDERNISSE

Tough Mudder arbeitet ununterbrochen daran, bestehende Hindernisse zu verbessern und neue Hindernisse zu entwickeln. In 2016 werden einige Hindernisse in NRW, Norddeutschland und Süddeutschland auftauchen, die Du vorher noch nie in Deutschland gesehen hast. Ein Beispiel, auf das Du Dich jetzt schon freuen kannst?

KING of the swingers

 

 

 

 

 

 

  

 

Noch Fragen?  

 

2. BEKANNTES GELÄNDE

Tough Mudder kehrt 2016 wieder an seine Wirkungsstätten von 2015 zurück. Was bedeutet das für Dich? Wir kennen inzwischen jeden Stock und jeden Stein in Arnsberg, Hermannsburg und Wassertrüdingen, deswegen können wir noch bessere Streckenverläufe kreieren und Euer Feedback von den letzten Jahren in unsere Planung miteinbeziehen.

TM London South

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

3. EIN UNVERGESSLICHES ERLEBNIS

Schon allein die Anreise zum Event wird Dich in eine aufgeregt-vorfreudige Stimmung versetzen, fast wie wenn Du auf ein Festival fährst. Vor Ort empfängt Dich dann eine tolle Atmosphäre, denn alle anderen Teilnehmer, Volunteers und Mitarbeiter vor Ort fühlen sich genauso wie Du. Du wirst einen unvergesslichen Tag erleben, Dich mit Deinen Freunden im Schlamm wälzen und Hindernisse überwinden, von denen Du noch Deinen Enkeln erzählen kannst.

Matsch Fun

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

4. EINE HERAUSFORDERUNG AN DICH SELBST

Ein Tough Mudder bietet Dir die Chance, Dinge zu tun, die Du im normalen Leben nicht tun würdest und Dich aus Deiner Komfortzone zu bewegen. Oder kletterst Du in Deinem Alltag über 3 Meter hohe Wände, robbst unter Stacheldraht und ach ja, läufst 18 Kilometer? Eben nicht! Fordere Dich selbst heraus, denn nur so kannst Du Deine Grenzen testen und über Dich selbst hinauswachsen.

Challenge

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

5. ZUSAMMENHALT MIT FREUNDEN

Tough Mudder ist kein Rennen, sondern eine Herausforderung, bei der Zusammenhalt und Teamwork an erster Stelle stehen. Viele der Tough Mudder Hindernisse kann man alleine nicht bewältigen. Hilf Deinen Freunden und lass Dir von ihnen helfen, sodass Ihr den Parcours gemeinsam bewältigt. Die Streckenzeit ist dabei völlig egal!

Teamwork

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Überzeugt? Dann kannst Du Dich hier für einen Tough Mudder 2016 anmelden und mit dem Training starten.