Jetzt anmelden, bevor die Preise steigen.

„The Vault" Hindernisse

By Laura Piehl | January 10, 2018

 

Stimme für Deinen Favoriten ab

Dieses Jahr haben wir uns etwas Besonderes für Euch einfallen lassen, Mudder. Wir bringen längst vergangene (aber niemals vergessene) Hindernisse zurück auf die Strecken weltweit. Damit nicht ins Blaue hinein entscheiden musst, sondern genau weißt, worauf Du Dich einlassen willst, haben wir eine Liste mit allen Hindernissen samt Erklärung zusammengestellt. 

Egal, ob es ein alter Liebling ist oder Du nur Gerüchte gehört hast, jetzt hast Du die Chance, die Herausforderung zurückzuholen. 

Stimme heute für Deinen Favoriten ab, und erlebe ihn 2018 noch einmal. Die Abstimmung läuft bis zum 25. Januar um 23:59 Uhr. 

 

Die Hindernisse 

 

Boa Constrictor

Um durch diese Hindernis hindurchzukommen, musst Du durch erst durch eine Röhre kriechen, dann in einem Wasserloch unter Stacheldraht hindurch, um danach wieder durch eine Röhre herauszukrabbeln. Das bist ist 6 Meter lang.

Cage Crawl

Die perfekte Gelegenheit, um an Deinem Rückenschwimm-Stil zu arbeiten. Unter 18 Meter Stahlzaun mit nur wenig Raum zur Wasseroberfläche, ziehst Du Dich durch diesen Graben. Hier gehts um Deine mentale Stärke. 

 

Dingleberries

Hier hangelst Du Dich an einem großen Netz über einen Wassergraben. Besitzt Du die nötige Kraft, bleibst Du trocken, andernfalls hoffen wir, Du hast ein Handtuch mitgebracht. 

Dirty Ballerina

Werde zu Dirty Dancer während Du mit schon gestreckten Füßen über diese 1,20m weiten Gräben hüpfst. 

Dong Daggler

Werde zum Faultier und hangel Dich kopfüber am Seil entlang. Behalte Deine 3 Kontaktpunkte zum Seil und Du bleibst vielleicht sogar trocken.

Electric Eel

Warum einfach nur unter 12 Meter Stacheldraht hindurchkriechen, wenn Du dabei auch noch Elektoschocks bekommen kannst? Dieses sadistische Hindernis kostet Überwindung.

Greased Lightning

Hiermit gibt es eine Pause von dem Gerenne im Matsch. Auf dieser 30 Meter langen Rutsche erreichst Du Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h. Lehn Dich zurück und genieß den Ritt. 

Gut Buster

Hangel Dich an diesen senkrecht hängenden Stangen über einen Wassergraben. Wer dabei wohll trocken bleibt? 

Hot Shots

Einen Kurzen Hot Sauce bevor Du Dich in Arctic Enema - The Rebirth abkühlst? Macht Sinn. Wer möchte das nicht ausprobieren? 

Human Gecko

Hier sind Deine Bouldering Fähigkeiten gefragt. Um dieses Hindernis zu überwinden, solltest Du die Balance, Kraft und Wendigkeit einer Echse besitzen. 

Hump Chuck

Aus den World's Toughest Mudder Archiven kommt diese Teamwork Schönheit. Eine 3 Meter Schrägwand, zum Teil unter Wasser. Wenn Dir dieses Hindernis zusagt, dann warte nur auf Dein Happy Ending im Zieleinlauf. 

Island Hopping

Wer würde nicht gerne über Wasser laufen? Versuche Dein Glück auf diesen wackeligen Pontons. 

Just The Tip

Deine Fingerspitzen und Arme werden brennen, wenn Du dieses Hindernis überwunden hast, denn hier hast Du nicht viel, an dem Du Dich festklammern kannst.

King of the Mountain

Dieser 4,50 Meter hohe Berg aus Strohballen sieht leichter aus, als er ist... Was hoch kommt, muss irgendwie auch wieder runter. 

Leap of Faith

Viel Glauben an Dich selbst, benötigst Du bei diesem 3m Sprung. Das Netz aud der anderen Seite ist die einzige Möglichkeit, trocken aus dieser Geschichte zu kommen. 

Log Jammin

Immer schön den Kopf unten halten, wenn es unter diesen Baumstämmen hindurch und zur Abwechslung drüber hinweg geht. Und das für 12 Meter.

Lumberjacked

Extrem-Hürdenlauf bei dem Du es über Brusthohe Baumstämme schaffen musst. Pass auf, dass Du keinen Idioten aus Dir machst, wenn Du zu mit zu viel Schwung auf Deinem Rücken landest. 

Massive Turd

In 3 Metern Höhe ist dieses Kletternetz kein Spaziergang. 

Operation

Hier werden Kindheitserinnerungen wach. Wer bei diesem Dr. Bibber für Große die Wände berührt, bekommt allerdings 10.000 Volt ab. 

Rope-a-Dope

Aus einem Wasserbecken ein Seil hochklettern und auf der anderen Seite wieder herunterrutschen. Ein Klassiker, der Kraft und Mut erfordert. 

Twinkle Toes

Hier lebt die Erinnerung an den Sportunterricht auf. Wenn Du auf diesem Schwebebalken die Balance verlierst, gehst Du baden. 

Shocks on the Rocks

Ihr dachtet Electric Eel könnte nicht mehr schmerzhafter werden? Falsch gedacht. Bei Shocks on the Rocks gesellen sich zum Strom auch noch Eiswürfel. Das wahrscheinlich gemeinste Hindernis der Geschichte. 

Trench Warfare

Dunkel und eng. Dieser 15 Meter lange Tunnel ist nichts für Klaustrophobiker. 

Underwater Tunnels

Hier gehts auf Tauchstation. Das meist sehr kalte Wasser bietet einen guten Grund, sich danach wieder warmzulaufen.  

 

Stimme heute für Deinen Favoriten ab. Die Abstimmung läuft bis zum 25. Januar um 23:59 Uhr. Welche Hindernisse gewonnen haben, erfahrt Ihr am 5. Februar.