Was ist neu 2019?

By Laura Piehl | 12. October 2018

 

Was gibts neues 2019?

 

Tough Mudder ist mehr, als ein Hindernislauf. Tough Mudder heißt Teamwork, Zusammenhalt, Willensstärke, Ausdauer, Mut & Kraft. Bei uns geht es nicht, darum wie schnell Du bist. Es geht darum, dass Du aufstehst, Dich der Herausforderung stellst und über Deine Grenzen hinauswächst.

 

2019 wollen wir uns wieder auf unsere Ursprünge besinnen und auf das, was Tough Mudder wirklich ausmacht. Die Erfahrung mit Deinen Freunden und der Tough Mudder Community und die Herausforderungen an unterschiedlichen Hindernissen. 

 

Wir streichen daher den ganzen verwirrenden Schnick-Schnack, den wir in den letzten Jahren immer mehr hinzugefügt haben und geben Euch stattdessen zwei simple Produkte, die unterschiedlichen Wünschen gerecht werden sollen.

 

Tough Mudder Classic und Tough Mudder 5K

 

Nun wollen wir das Rad nicht neu erfinden. Wir wollen es nur runder machen. 

Tough Mudder Classic wird den Tough Mudder Full ersetzen. Er ist sehr ähnlich aufgebaut mit ein paar Nuancen.

Tough Mudder Classic = 25 Hindernisse (das sind 5 mehr als zuvor), 14-16km, Schlamm, Wasser, Eis, Elektrizität, Teamwork- und Einzelhindernisse, die mentale und physische Kraft fordern. Das Upgrade zu Tougher Mudder mit offizieller Zeitmessung ist auch 2019 wieder möglich. 

 

Der Tough Mudder 5K ersetzt den Tough Mudder Half und ist auch ziemlich genauso aufgebaut, hat nur etwas weniger Strecke. 

Tough Mudder 5K = 13 Hindernisse (3 mehr als zuvor bei 5K), 5 km, Schlamm, Wasser, hauptsächlich Teamwork-Hindernisse. Der Fokus liegt auf Spaß und dem Gruppenerlebnis.

 

Die Revolution hat bereits begonnen

Wir nehmen Euer Feedback sehr ernst und versuchen ständig, uns zu verbessern. Natürlich müssen wir auch daran denken, profitabel zu sein, denn wenn das nicht der Fall ist, gibt es irgendwann keinen Tough Mudder mehr. Aber wir haben auch gemerkt, dass wir Kosten nicht an den falschen Enden sparen dürfen. Funky Monkey ohne Wasser fandet Ihr zum Beispiel gar nicht toll und das 2-Loop System hat auch nicht wirklich überzeugt. Weg damit also und nach neuen Ideen suchen. Und tatsächlich schauen wir immer nach Verbesserungsmöglichkeiten und nach Wegen Euch, unsere Mudder Nation, mit in unsere Prozesse einzubinden, um unsere Events so nah wie möglich nach Euren Vorstellungen zu gestalten. 

Wie Ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, haben wir dieses Jahr die soggenannten ALPHA TESTS auf unseren Strecken eingebaut, die Euch grobe Hindernisideen vorstellen sollten. Ihr habt sie getestet und uns wertvolles Feedback gegeben, das wir für die 2019 Planung mit aufnehmen können. Wir hatten dieses Jahr auch zum aller ersten Mal einen Hindernis BETA TEST in Europa, zu dem wir sogar einen Hindernistester aus der deutschen Community einladen durften. Auch das war ein extrem wichtiger Schritt für die Gestaltung der kommenden Saison. 

 

Wir wollen unseren Fokus 2019 auf mehr und abwechslungsreiche Hindernisse legen

Hindernisse sind der Dreh- und Angelpunkt. Es ist der Grund, aus dem die meisten einen Tough Mudder machen. Es sind nicht die gelaufenen Kilometer, sondern die Herausforderungen, denen man sich stellt und die man gemeinsam überwindet. Es ist das Gefühl von Stolz und Errungenschaft, das sich nach jedem Hindernis wieder und 1000-fach im Ziel in einem einstellt. 

Tough Mudder Classic bietet Euch auf 14-16 km, 25 Hindernisse (das sind 5 Hindernisse mehr, als zuvor). 10 Hindernisse werden entweder komplett neu oder veränderte Versionen seiner Vorgänger sein. (Wir wissen, im letzten Jahr haben wir bei der Hindernisinnovation etwas versagt, weshalb wir dieses Jahr darauf achten, dass wir dieses Versprechen wirklich halten). Für ein intensiveres Hinderniserlebnis werden wir außerdem unterschiedliche Schwierigkeitsgrade an einigen Hindernissen einführen ein - die sogenannten LEVEL UP LANES (denkt an Everest dieses Jahr als hohe und etwas niedrigere Quarterpipe nebeneinander), damit Ihr Euer ganz persönliches Limit testen und darüber hinaus gehen könnt. Und wer es noch ein bisschen spannender haben will, hat auch im kommenden Jahr wieder die Möglichkeit, an unserer Tougher Mudder Welle mit offizieller Zeitmessung teilzunehmen. 

Auch der Tough Mudder 5K bekommt drei Hindernisse mehr. Hier gehts mehr um den Spaß, als um die Herausforderung, aber auch hier ist ein gutes Hinderniserlebnis natürlich Schlüssel zum Erfolg. Außerdem bringen wir den 5K zu allen Eventwochenenden 2019. Denn, ihr habt es gesagt, was ist Tough Mudder ohne Matsch. Nächstes Jahr bekommt also auch der 5K sein Fett (Matsch) weg. 

 

Mehr als nur ein Lauf  

Tough Mudder ist mehr, als nur ein Hindernislauf, es ist ein Teamerlebnis und daher führen wir im kommenden Jahr noch mehr Neuerungen ein. Das sind zum einen die SOLO RUNNER WAVES bei allen Classic und 5K Events. Hier könnt Ihr Euch mit anderen Einzelkämpfern zusammenfinden und schon beim Warm-Up neue Freunde und Teamkameraden für den Kurs oder fürs Leben finden.

Um das Erlebnis gebührend zu feiern, peppen wir 2019 außerdem das Mudder Village Erlebnis ein bisschen auf. Drinks, Food, Chill-out Ecken, DJ (will zufällig jemand den Dancefloor eröffnen??), Fitness Challenges, Spaß und Gelegenheit, ein bisschen abzufeiern oder gemütlich zu entspannen. Wir wollen ein Erlebnis schaffen, das auch nach dem Lauf noch zum Verweilen einlädt und Euch einen Tag im Grünen bescheren, der Euch in Erinnerung bleibt.

So das waren jetzt erstmal alle Neuerungen für 2019. Einen Überblick habt Ihr jetzt. Wie die Hindernisse nächstes genau aussehen werden verraten wir Euch am 8. November bei der großen Hindernisenthüllung. Bleibt gespannt. Falls Ihr bis dahin schon mal schauen wollt, welche Veranstaltungen nächstes Jahr in Eurer Nähe sind, findet Ihr hier einen Überblick aller Events. 

Eine Sache sollten wir vielleicht noch erwähnen: Euer Legionärsstatus überträgt sich auf das Classic Format und läuft ganz normal weiter. Ihr müsst also nicht wieder von vorne anfangen, zu zählen. Außerdem versuchen wir natürlich, die Foto-Sitation wieder zu verbessern. 

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Saison mit Euch und sind gespannt auf das, was kommt.

 

und sehen uns im Schlamm

TMHQ